Metallseparator – Metalldetektion

Anwendung

Für verschiedenste Anwendungen in der Kunststoffindustrie kommen diese Separatoren zum Einsatz. Die Separiermechanik ermöglicht nicht nur das Ausschleusen von Fremdkörpern aus frei fallenden Schüttgütern, sondern ermöglicht das sichere Ausschleusen bei Anwendungen bei denen sich das Schüttgut in den Separator zurück staut. Damit lassen sich z.B. Spritzgussmaschinen effektiv vor Beschädigungen durch Metall schützen. Dieses patentierte Verfahren zum Ausschleusen des Metalls macht dieses Gerät einzigartig. Es kann so sehr universell und flexibel eingesetzt werden.

Funktion

Im oberen Teil des Separators befindet sich die Sensorspule des Metalldetektors. Fällt Metall durch den Sensor so wird das Signal durch die Auswerteelektronik erfasst und verarbeitet. Die Elektronik gibt dann punktgenau den Impuls zur Ansteuerung der Auswurfklappe. Diese sortiert das Metall sicher über einen Schlechtauslass aus den Produktstrom. Die robuste pneumatikbetriebene Mechanik garantiert eine hohe Lebensdauer. Die Funktion der Mechanik lässt sich darüber hinaus mit mehreren Wächtern überwachen. So ist immer gewährleistet das alle Metallteilchen auch wirklich aus dem Produktstrom aussortiert werden. 

Besonderheiten

  • Wartungsfreie Mechanik
  • Verschiedene Durchlassöffnungen lieferbar
  • Robuste patentierte pneumatikbetriebene Auswurfmechanik
  • Für rückstauende Schüttgüter geeignet
  • Umfangreiches Zubehör erhältlich
  • Alle Geräte sind mechanisch kompatibel
  • Kompakte Bauform
  • Auswurfüberwachung

typische Anwendungen

Fallrohrapplikationen zur Untersuchung von freifallendem:

  • Schüttgut
  • Granulat
  • Flocken
  • Körner
  • Pulver

Verfügbare Steuerungen

  • M-Pulse
  • Digital+
  • Digital

Weitere Informationen finden Sie hier - Pulsotronic Anlagentechnik

Metallseperator

PDFs Pulsotronic

Zu den Downloads von Pulsotronic

Pulsotronic PDFs

Kontakt

Haben Sie Fragen rufen Sie uns an!

0771 - 1588455